Fußreflexzonenmassage

 

©VadimPonomarenko-Fotolia.com

Alle Organe und Körperteile haben am Fuß einen Bereich, mit dem sie reflektorisch in Verbindung stehen: die Reflexzonen.

 

Druckschmerzhaftigkeit und Auffälligkeiten, wie z.B. Verhärtungen einer bestimmten Zone können auf eine Störung des entsprechenden Organs hinweisen.

 

Behutsam dosierte Massagen einer „auffälligen“ Zone kann regulierend auf die entsprechende Körperfunktion einwirken.

 

Diese Therapie dient der Vorbeugung und Gesunderhaltung, aber auch der Behandlung chronischer Beschwerden. Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese Massage bei Problemen einzusetzen.

 

Seit einigen Jahren ist die Fußreflexzonenmassage eine anerkannte Heilmethode.

 

Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und wird als überaus wohltuend, genussvoll und entspannend erlebt.


start | zurück | nach oben

webdesign © by digitalwire | XHTML | CSS 2.1